Rundschreiben Januar 2022

Sehr geehrte Kunden,

das Maisanbaujahr 2021 liegt hinter uns. Es war als durchaus schwierig zu bezeichnen. Der Mai und teilweise auch der Juni waren sehr kalt und nass, so dass der Mais doch erheblich Auflaufschwierigkeiten hatte. Auch im weiteren Jahresverlauf blieb es kühl und örtliche Hagelschauer kamen noch dazu. Durch den guten September und Oktober konnte dann wenigstens eine halbwegs vernünftige Abreife erreicht werden.

Insgesamt schätzen wir die Ertragsminderung zum vorletzten Jahr auf durchschnittlich 20%. Bedingt durch hohe Niederschläge konnte dies jedoch durch eine sehr gute Grasernte aufgefangen werden.

Aber wie heißt es so schön: Neus Jahr, neues Glück!

Beim letztjährigen Maissortenversuch gab es keine Überraschungen, d. h. die 2020 und 2021 empfohlenen Sorten waren wieder am leistungsfähigsten.

Sortenempfehlung

Im frühen Sortiment (Milchviehfütterung) empfehlen wir:

  • Sorte: Rancador (S 210, K 220), Züchter Ragt   
    • Eigenschaften: sehr hoher TM-Ertrag bei gutem Energieertrag
  • Sorte: LG 31 227 (S 210, K 220) Züchter LG-Saaten
    • Eigenschaften: hoher TM-Ertrag bei sehr guter Energiedichte     

Im mittelfrühen Sortiment (Biogas) empfehlen wir:

  • Sorte: LG 30 258 (S240, K 240) Züchter LG-Saaten
  • Eigenschaften: sehr guter TM-Ertrag bei sehr hohem Energieertrag / ha

Neben den empfohlenen Sorten erhalten Sie auch viele andere Sorten von uns.

Wegen Verfügbarkeitsproblemen bräuchten wir aber ihre Bestellung bis spätestens 31.01.2022

Saatgutbestellung direkt bei FRENER Lohnunternehmen GmbH

Tel. Handel:                            07561 / 24 07                              oder Fax: 07561 / 24 18

Tel. Lohnbetrieb:                  07561 / 24 94                              Mobil: 0171 / 52 21 820 (Markus Frener)                                                                                                                         Mobil: 0171 / 52 63 921 (Reinhold Frener)

Ihre Vorteile:

  • Abholung bei FRENER in Leutkirch oder auf Wunsch Zufuhr des Saatgutes zur Saat (wenn von FRENER gesät wird)
  • Flächengenaue Abrechnung der Menge, daher keine Restmengen
  • 2 % Skonto auf Saatgutrechnung (innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum)
  • 5 % Treuebonus auf Dienstleistung Maissaat (wenn Saatgut von uns geliefert wird)

Frühbezugsrabatt:

2.- € pro Einheit bei Ihrer Bestellung bis 31. Januar 2022

Mineraldüngerversorgung

Die Mineraldüngerversorgung ist sehr angespannt, insbesondere die Preise haben massiv angezogen! Deshalb haben wir uns zurückhaltend eingedeckt.

DAP 18/46 haben wir gar nicht geordert, da dieser Dünger nahezu unerschwinglich ist.

Somit stehen nur Harnstoff (stabilisiert) und NP 20/20 zur Verfügung.

Um Ihre Versorgung zu gewährleisten, bitten wir Sie Ihre Vorbestellung ebenfalls bis 31.01.2022 abzugeben.

Zur weiteren Information über unser gesamtes Dienstleistungsangebot gehen Sie bitte auf unsere Homepage www.frener-leutkirch.de

Für Ihr bisher entgegengebrachtes Vertrauen bedanken wir uns und hoffen auch zukünftig auf gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein glückliches Jahr 2022.

FRENER Lohnunternehmen GmbH

Familie Frener